TOP-Thema: Förderung

  • Staat fördert
    Heizungsoptimierung

    Neben der Förderung von 30 Prozent lässt sich langfristig zusätzlich Geld sparen, wenn das Heizungssystem mit Produkten wie zum Beispiel Danfoss LinkTM optimiert wird.

    Denn dieses hilft dabei, den Energieverbrauch deutlich bis zu 30 Prozent zu reduzieren.

  • Was wird gefördert?

    Und gefördert wird nicht nur die Heizungsoptimierung durch einen hydraulischen Abgleich bei bestehenden Heizsystemen, sondern auch bei zusätzlichen Investitionen und Maßnahmen zur Optimierung bestehender Anlagen. Voraussetzung ist, dass die Installation durch einen Heizungsfachbetrieb erfolgt.

    Zu den ebenfalls vom BAFA geforderten lnvestitionen gehören folgende Umsetzungen: 

    • Voreinstellbare Thermostatventile wie Danfoss RA-N
    • Einzelraumtemperaturregler, darunter Danfoss LinkTM
    • Strangventile, z. B. Danfoss ASV
    • Technik zur Volumenstromregelung
    • Separate Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik und Benutzerinterfaces
    • Pufferspeicher
    • Professionell erledigte Einstellung der Heizkurve

     

Be social Take part

Verbinden Sie sich mit uns in den sozialen Medien

Lernen Sie uns kennen und bringen Sie sich ein