Besuchen Sie uns auf der ISH 2015

Danfoss auf der ISH 2015 Vom 10.-14. März trifft sich die SHK-Branche in Frankfurt am Main, um sich über die neuesten Trends der Badgestaltung, Gebäude-, Energie- und Klimatechnik zu informieren. Danfoss ist dabei mit drei Messeständen: Halle 8.0 mit Komponenten und Systemen zur energieeffizienten Fernwärmenutzung sowie hygienisch sicheren Trinkwassererwärmung. Halle 10.1 mit Regelkomponenten zur komfortablen und energieeffizienten Wärmeversorgung von Gebäuden. Und in Halle 11.0 mit Frequenz-Umrichtern zur kontinuierlichen Anpassung der Drehzahl von Elektromotoren an die wechselnden Anforderungen unterschiedlichster Verbraucher.

- Dienstag, 10. Februar 2015 Von Danfoss District Energy

Mehr Energieeffizienz mit VLT®-Frequenzumrichtern für alle Motoren
Im Gegensatz zu Herstellern, die komplette Pakete mit eigenen Motoren plus FU anbieten, ist Danfoss nicht an bestimmte Motortypen oder Baureihen gebunden. So können wir eine motorhersteller-neutrale Antriebsberatung anbieten. Das wird auch unterstützt durch die Tatsache, dass VLT®-Frequenzumrichter vollautomatisch jeden gängigen Motortyp, von Standard-, PM- bis hin zu Synchronreluktanzmotoren erkennen und optimal ansteuern. Dazu gibt es mit dem VLT®-DriveMotor FCM 106 einen platzsparenden motormontierten Umrichter für Asynchron- und Permanentmagnet-Motoren.

Hoher Gesamtwirkungsgrad für HVAC
Den höheren Systemwirkungsgrad des EC+ Konzeptes gegenüber anderen Systemen bestätigt eine unabhängige Studie des Institutes für Luft- und Kältetechnik (ILK), Dresden: Die Studie steht unter www.danfoss.de/ecplus als PDF zum Download bereit. Mit dem EC+ Konzept von Danfoss ließ sich bei den getesteten Lüftersystemen der höchste Gesamtwirkungsgrad erreichen: über 63% besser, sogar als Außenläufer-EC-Lüfter.

Effiziente Aufzugssteuerung
Der VLT®-Lift Drive ist speziell für die Aufzugssteuerung entwickelt. Sein robustes Design sichert langfristig einen zuverlässigen Betrieb und hohen Fahrkomfort. Integrierte Funktionen wie die Safe-Stop-Technologie reduzieren die Gesamtkosten. Spezielle Algorithmen für Lastübernahme und Abstellen der Kabine sowie geringe Geräuschemission sorgen für höchsten Fahrkomfort.

Effizient Fernwärme nutzen und hygienisch sicher Trinkwasser erwärmen
Als führender Hersteller von Komponenten und Systemen für Trinkwarmwasser und Fernwärme zeigt Danfoss auf der ISH in Halle 8.0 folgende Neuheiten: Modulare Fernwärme-Übergabestationen für den kleinen und mittleren Leistungsbereich von 8 bis 250 kW mit einem oder mehreren Heizkreisen sowie Anschluss für eine primärseitige Trinkwassererwärmung. Elektronisch geregelt mit dem ECL Comfort 310, der sich mit Applikationsschlüsseln für 90 Anwendungen programmieren und menügeführt per Einrad-Navigator einstellen lässt. Kommunikationsschnittstellen ermöglichen die Integration dieser Regler in übergeordnete Leittechniken zur zentralen Steuerung und Überwachung kompletter Netze.

Multivalente Wohnungsstationen für Neubau und Bestandssanierung in der Wohnungswirtschaft, mit den neuen internen ClickFit Rohrverbindungen, die dicht halten und während der Montage nicht nachgezogen werden müssen. Ihre integrierten Frischwassersysteme erwärmen Trinkwasser nur bei Bedarf hygienisch sicher und erfordern keine regelmäßigen Legionellen-Prüfungen, die die TrinkwV sonst für vermieteten Wohnraum vorschreibt.

Regelkomponenten für energieeffizienten Raumtemperaturkomfort
Smarter heizen per App: Mit der funkgesteuerten Systemlösung living by Danfoss lässt sich die Wärme im Haus über elektronische Heizkörperthermostate und/oder Fußbodenheizung punktgenau regeln. Die Kommunikation zwischen dem WLAN-fähigen Zentralregler Danfoss Link™ CC und den Systemkomponenten erfolgt per 2-Wege-Technologie. Die neue Danfoss Link™App macht ein Mobilgerät zur Fernbedienung, die praktisch von überall funktioniert. Ein hydraulischer Abgleich sorgt für eine gleichmäßige Wärmeverteilung, schnelle Aufheizzeiten und optimiert die Anlageneffizienz.

Für Mehrfamilienhäuser mit großen Pumpenförderhöhen ist die bewährte ASV-Lösung zur Installation im Strang die beste Option. Das neue EN 215-zertifizierte Danfoss Dynamic Valve™ ist der Problemlöser für Altanlagen mit unbekannter Hydraulik oder verzweigte Verteilnetzen. Das Heizkörperthermostatventil mit integriertem Differenzdruckregler wird am Heizkörper installiert und eignet sich für Zweirohranlagen bis 60 kPa.

 

Danfoss auf der ISH Messe 2015 - Halle 8.0 Stand

Danfoss Engineering Tomorrow auf der ISH 2015

Energieeffiziente Lösungen von Danfoss helfen Ihnen und Ihren Kunden, mit weniger mehr zu erreichen.

ISH Frankfurt 2015

Die offizielle Webseite von ISH

 

Be social Take part

Verbinden Sie sich mit uns in den sozialen Medien

Lernen Sie uns kennen und bringen Sie sich ein