ISH-Rundgänge der Wohnungswirtschaft

Evoflat Wohnungsstationen auf der ISH Messe 2015 Auch anlässlich der ISH 2015 fanden wieder geführte Rundgänge der Wohnungswirtschaft statt. Einer der Anlaufpunkte dieser Gruppen war der Danfoss-Messestand in der Halle 8.0, wo die EvoFlat™-Wohnungsstationen besondere Aufmerksamkeit erregten. Im Neubau wie bei der Bestandssanierung sorgen sie für eine energieeffiziente Nutzung aller verfügbaren Wärmequellen, sowie vor allem für eine hygienisch sichere dezentrale Trinkwasser-Erwärmung.

- Dienstag, 17. März 2015 Von Danfoss District Energy

Um ein Duschverbot aufgrund hoher Legionellen-Konzentrationen zu vermeiden, stehen EvoFlat™-Wohnungsstationen bei der Wohnungswirtschaft hoch im Kurs. Sie lassen sich über Pufferspeicher mit allen verfügbaren Wärmequellen nutzen. Solar- und Geothermie eigenen sich ebenso wie Wärmerückgewinnung und Fernwärme. Aber auch Öl-, Gas-, Pellet- oder Feststoffkessel können für Bedarfsspitzen eingesetzt werden. Gegenüber herkömmlichen Heizungsanlagen mit zentraler Trinkwassererwärmung brauchen sie nur drei (Heizungsvorlauf, Heizungsrücklauf und Kaltwasser) statt der üblichen fünf Versorgungsleitungen (Trinkwarmwasser und Zirkulation entfallen).

Da jede EvoFlat™-Wohnungsstation mit einem integrierten Frischwassersystem ausgestattet ist, die das Trinkwasser dezentral, hygienisch sicher im Durchfluss-Prinzip, nur bei Bedarf und ohne Speicher erwärmt, brauchen sie keine regelmäßigen Legionellen-Prüfungen zu absolvieren. Die gelten gemäß TrinkwV nur für Großanlagen in vermietetem Wohnraum mit Speichervolumina > 400 Liter und Leitungsinhalten von mehr als 3 Litern. Bei optimaler Planung und Platzierung der EvoFlat™-Wohnungsstationen beträgt das Leitungsvolumen zwischen Trinkwasser-Erwärmer und allen Zapfstellen weniger als 3 Liter, so dass keine Legionellen-Prüfung nötig ist.

 

Evoflat Wohnungsstationen auf der ISH Messe 2015

Prospekt zur hygienischen Trinkwasser-Erwärmung

PDF Datei, 2,10 MB

 

Be social Take part

Verbinden Sie sich mit uns in den sozialen Medien

Lernen Sie uns kennen und bringen Sie sich ein