Neue Fernwärme-Kompaktstation DSA 1 MINI

DSA 1 MINI Speziell für Nahwärmenetze, die mit Biomasse im Hoch- oder Niedertemperaturbereich betrieben werden, bietet Danfoss jetzt auch die neuen kompakt gebauten Übergabestationen DSA 1 MINI. Die Stationen, die mit wenigen Handgriffen wandhängend montiert und wahlweise von oben oder unten anschlossen werden, decken den Leistungsbereich von 16 bis 75 kW ab.

- Mittwoch, 17. Mai 2017 Von Danfoss Heating Segment

Je nach Netzanforderung und Einsatzfall werden sie in PN 16 oder PN 25 mit Anschlüssen für bis zu zwei Heizkreise oder eine primär- oder sekundärseitige Trinkwassererwärmung geliefert. Hochwertige präzisionsgefertigte Rotguss-Rohrgarnituren garantieren eine lange Lebensdauer, MicroPlate™-Wärmeübertrager einen energieeffizienten Wärmeübergang und ihre Komplettwärmedämmung geringste Abstrahlungsverluste.
  
Ihr elektronischer Regler ECL Comfort 310 ist dank seines Einrad-Navigators, seines hinterleuchteten großzügigen Displays und der intuitiven Menüführung einfach zu bedienen, in Betrieb zu nehmen und energieeffizient zu betreiben. Mehr als 90 Applikationsschlüssel machen die Programmierung einfach und ermöglichen auch das Speichern und Übertragen von Voreinstellungen auf andere Regler. Darüber hinaus bietet der Regler die Registrierung auf dem ECL-Portal im Internet und die Einbindung jeder Station in übergeordnete Leitsysteme, um Einstellungen aus der Ferne vornehmen und überwachen sowie Verbräuche zentral erfassen und abrechnen zu können.

Merkmale und Vorteile auf einen Blick:

  • Kompakte platzsparende Bauweise 
  • Einfache Montage, wartungsarmer Betrieb
  • Hochwertige Komponenten für eine lange Lebensdauer
  • Komplettwärmedämmung geringe Wärmeverluste
  • Kommunikativer elektronischer Regler 

 

 

 

Be social Take part

Verbinden Sie sich mit uns in den sozialen Medien

Lernen Sie uns kennen und bringen Sie sich ein