Danfoss stiftet 1,2 Mio. € für effiziente Fernwärme

HafenCity Hamburg Am 6. Juni 2016 übergab Danfoss CEO Niels B. Christiansen der „District Energy in Cities Initiative“ der Vereinten Nationen eine Spende der „Bitten-and-Mads-Clausen-Stiftung“ über 9 Mio. DKK. Die Spende soll zur gezielten Entwicklung und zum weiteren Ausbau der Fernwärme in internationalen Großstädten und Ballungsräumen dienen.

- Mittwoch, 15. Juni 2016 Von Danfoss Heating Segment

Die „District Energy in Cities Initiative“ gehört wie die „Sustainable Energy 4 All Initiative“ zur „Global Energy Efficiency Platform“, mit der das UN-Umweltprogramm den Einsatz erneuerbarer Energien und den Ausbau energieeffizienter Technologien wie die Fernwärme vorantreiben will. Neben Danfoss gehören auch das Außenministerium und die Technische Universität von Dänemark zu den Projektunterstützern. Wie die Träger der Initiative mitteilen, werden die Mittel vor allem zur Zusammenstellung eines Expertenteams verwendet, das in den kommenden Jahren das Potential für Fernenergie (Fernwärme und Fernkälte) in 31 internationalen Großstädten erfassen soll. Auf diese Weise sollen besonders förderungswürdige städtische Fernenergieprojekte in China, Indien und Serbien identifiziert und in Angriff genommen werden.
  
Danfoss ist einer der führenden Anbieter energieeffizienter Technologien für die Heizungs-, Kälte-, Klima- und Antriebstechnik. Mit Regelarmaturen für Temperatur, Druck, Differenzdruck und Volumenstrom sowie Übergabe-, Haus- und Wohnungsstationen für die Nah- und Fernwärme bietet das Unternehmen ein komplettes Programm energieeffizienter Komponenten und Systeme für die Trinkwassererwärmung und Fernwärmenutzung an. Als Musterbeispiel für eine sinnvolle Fernwärmeversorgung dient vor allem die HafenCity Hamburg – ein Stadtentwicklungsprojekt, das bis 2020 Wohnraum für 12.000 und Arbeitsplätze für 45.000 Menschen bieten wird. Hauptenergieversorgung zum Heizen ist Fernwärme. Fast alle Gebäude sind mit Übergabestationen und Warmwassersystemen von Danfoss ausgestattet, die für eine zuverlässige und energieeffiziente Wärmeübergabe sowie eine hygienisch sichere Trinkwassererwärmung sorgen. Thermostatventile und Regelarmaturen von Danfoss übernehmen in zahlreichen Hausinstallationen den hydraulischen Abgleich und sorgen für eine behagliche Regelung der Raumtemperatur.

 

 

Be social Take part

Verbinden Sie sich mit uns in den sozialen Medien

Lernen Sie uns kennen und bringen Sie sich ein